26. Hallen Dressur- und Springturnier 07.-09.03.2014

Nachwuchsreiter der Reitabteilung Ostenland zeigten starke Leistungen

 

Auf dem diesjährigen Hallenturnier zeigten unsere Nachwuchsreiter glänzende Leistungen. Insbesondere konnten sich die Mannschaften der Reitabteilung Ostenland in gleich mehreren Prüfungen gut platzieren.

 

In der Dressurprüfung Kl. A* holte sich die Mannschaft Ostenland VII  (Theresa Brinkmeier mit Deja Vue, Marie Müller mit HET Desert Pearl, Celine Stüker mit Royal Black Jack und Lisa Klenke mit Vanity) den Sieg und die goldene Schleife. Im Dressurwettbewerb Kl. E musste sich die Mannschaft Ostenland IV (Karin Temme mit Anak Sunamoon, Sophie Keßler mit Canturo, Marina Meier-Thieschnieder mit Ramira und Anna Langguth mit Dusty) nur den RV Delbrück geschlagen geben und holte sich den 2. Platz und die silberne Schleife. Die Mannschaft Ostenland V (Laura Soesmann mit Gamina, Evelyn Kuhlmeier mit Leo, Celine Stüker mit Penelope und Marie Manfraß mit Portos) konnte sich im Mannschafts- Springwettbewerb ebenfalls den 2. Platz und somit die silberne Schleife sichern. 

 

Nicht nur in den Mannschaftsprüfungen konnten die ostenländer Reiter mit ihren Leistungen glänzen, sondern auch in den Einzelprüfungen. Hier zeigten unsere jüngsten Reiterinnen und Reiter der Reitabteilung Ostenland ihre Können. Im internen Reiterwettbewerb  siegte mit einer Wertnote von 7,80, Mareike Edenfeld mit Valencia. Den 2. Platz holte sich mit einer Wertnote von 7,60, Marie Blome mit Lion. Mit einer Wertnote von 7,30 platzierte sich Jennifer Lomp mit Piku auf den 3. Platz.  Im allgemeinen Reiterwettbewerb platzierte sich Mara Berenspöhler mit Lilly und einer Wertnote von 7,60 auf den 3. Platz. 

 

Aber nicht nur in der Dressur, sondern auch im Springen glänzten die ostenländer Reiterinnen und Reiter mit ihren Leistungen. Laura Soesmann mit Gamina sicherte sich mit einer Wertnote von 7,80 in der Stilspringprüfung Kl. E den 3. Platz. Im Standard- Springwettbewerb konnte Ramona Ilskens und Pitgirl den Parcour fehlerfrei in einer Zeit von 30,26 Sek. absolvieren und belegte damit den 2. Platz und sicherte sich die silberne Schleife. In der Stilspringprüfung Kl. A* konnten sich gleich mehrere ostenländer Reiterinnen platzieren:

 

1. Abteilung:    3. Platz Carolin Jack mit Chili Chocolate

                           6. Platz Yvonne Simon mit Anak Sunamoon

                           8. Platz Laura Brüggenthies mit HET Desert Pearl

 

2. Abteilung:    2. Platz Theresa Brinkmeier mit Compliment

                           7. Platz Evelyn Kuhlmeier mit Leo

                           9. Platz Ramona Ilskens mit Pitgirl

 

Bei dem am Samstagabend stattfindenden Springprüfung der Kl. L mit Siegerrunde konnte sich Lena Beringmeier mit Palma vom RV Delbrück nach einem fehlerfreien Ritt und 30,23 Sek. den 1. Platz und damit die goldene Schleife sichern. Simone Berndt mit Adelaide hatte zwei Abwürfe in einer Zeit 38.89 sek. und platzierte sich bei einem großen Starterfeld auf den 9. Platz. 

 

Beim abschließenden großen M*- Springen am Sonntag Nachmittag ließ sich in einer spannenden Siegerrunde Sebastian Holtgräve-Osthues vom RV Büren den Sieg nicht nehmen. Als letzter Starter in der Siegerunde ging er mit seinem Pferd Eldorado in den Parcour und überwindete die Hindernisse fehlerfrei in einer Zeit von 35,63 Sek. 

 

Alle weiteren Platzierungen können aus den u. a. Ergebnislisten entnommen werden.

 

Bei allen Prüfungen lag eine hohe Starterzahl vor. Das gute Abschneiden unserer eigenen Nachwuchsreiter freut uns daher bei starker Konkurrenz ganz besonders, zieht der 1. Vorsitzende, Hubert Rodehutskurs eine überaus gute Bilanz.

 

AKTUELLES / NEWS

Pavillon Vermietung

Sie möchten unseren Pavillon für Feierlichkeiten oder sonstige Veranstaltungen mieten?! Dann melden Sie sich bitte bei:

 

Elke Sunder, Tel. 05250/930178