Erfolgreiches Wochenende für unsere Fahrer


auf Gut Wulfstal - Fahrsportverein Alt-Bürener-Land - am Pfingstwochenende.

Heiner Neiske ist Kreismeister 2017 bei den Zweispänner Ponys, ebenso wurde er Vizemeister in der SOW-Meisterschaft.

 

In der Kreis und SOW-Meisterschaft bei den Grosspferden holte sich Monika Düsterhus (Beringmeier) jeweils den 3. Platz.

 

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen den beiden noch eine erfolgreiche Saison 2017!

Heiner Neiske mit seinem Ponygespann, Beifahrerin ist Tochter Petra Tienenkamp

Südostwestfalenmeister- und Kreismeister, sowie

Vize-Südostwestfalen und Kreismeisterinnen 2013

 

Trotz schlechtem Wetters wurde auf dem Fahrturnier in Büren, Gut Wulfstal bester Fahrsport geboten. Auf diesem Turnier waren die ostenländer Fahrerinnen und Fahrer nicht zu schlagen, wenn es um Meisterschaften geht.

 

Kerstin Beck und Heiner Neiske zeigten mit ihren Gespannen in der Prüfung Kl. A Fahrpony Zweispänner Höchstleistungen und konnten jeweils Platz 1 (Heiner Neiske) und Platz 2 (Kerstin Beck) belegen. Dieses bedeutet SOW- und Kreismeister, sowie Vize- Kreis- und Südostwestfalenmeisterin 2013.

 

Bei den Fahrpferden Zweispänner Kl. A konnte Monika Beringmeier jeweils den 2. Platz belegen und wurde Vize- Kreis- und Südostnwestfalenmeisterin 2013. 

 

Souverän in der Spur geblieben

 

Ostenländer Gespannfahrer festigen Titel auf Gut Wulfstal.

 

Die Endausscheidungen im Fahrsport wurde über Pfingsten auf Gut  Wulftal ausgetragen.Bei strahlend blauem Himmel und schon ein wenig zu warmen Temperaturen ging es um dieletzten noch zu vergebenen Punkte und die daraus folgenden Platzierungen. Am ersten Turniertag wurden Punkte für Dressur und dem Kegelfahren vergeben. Am darauf folgenden Tag ging es in das Gelände und die Parkour eigenen Hindernisse mussten unter den strengen Augen der Richter gemeistert werden.  So konnte sich  Heinrich Neiske mit Tochter Sandra  vom  Reitverein Ostenland den  Kreis – und Süd-Ost Westfalenmeister 2012 für Ponys Zweispänner sicher. Seine Vereinskollegin Monika Beringmeier fuhr in der Kategorie der Zweispänner Großpferde ebenfalls den Kreismeistertitel nach Ostenland ein.

In der Kategorie Großpferde sicherte sich Gespannfahrerin Monika Beringmeier mit >>Jonas und Zorro<< vom Reitvereien Ostenland den Kreismeistertitel. Vereinskollege Heinrich Neiske und Tochter Sandra (r.)fuhren mit >> Chicco und Lucy << den Kreis-und Süd-Ost-Westfalenmeister Ponys Zweispänner ebenfalls nach Ostenland ein.

 

 

Wieder starke Leistungen von Bianca Künnekenmeier

Am 04.09.2011, auf dem Fahrturnier in Halle- Tatenhausen, hatte Bianca Künnenkenmeier mal wieder einen von ihren vielen guten Tagen erwischt. Beim Hindernisfahren holte sie sich den 2. Platz.

Beim Fahrturnier in Greffen, am 24.09.2011 platzierte sie sich im Dressurfahren noch mit dem 6. Platz.



 

Sensationelle Leistung von Bianca Künnekenmeier (5 x 1. Platz in Folge)

Eine sensationelle Leistung von Bianca Künnekenmeier.


In der diesjährigen Turniersession belegte Bianca Künnekenmeier 5 x in Folge den 1. Platz im Hindernisfahren. Begonnen hat die Session für Bianca am 30.04.2011 in Gütersloh- Hollen Hier konnte sie den 1. Platz im Hindernisfahren in der Klasse A belegen. Am 11.06.2011 wurde sie in Brenken, Gut Wulfstal ebenfalls mit den 1. Platz im Hindernisfahren belohnt. Hier wurde sie neben den 1. Platz im Hindernisfahren auch in der Dressur Klasse A auf den 1. Reserveplatz platziert.

Die Erfolge für Bianca gingen am 02.07.2011 in Herford, Dornberger Heide weiter. In der Dornberger Heide startete sie mit ihrem Gespann im Gelände-/ Hindernisfahren Klasse A. Die Hindernisse in dieser Prüfung waren feststehend und verlangten aufgrund der besonderen Schwierigkeit von Bianca und ihrem Gespann ihr gesamtes Können ab. Auch hier konnte sie ihre Konkurrenten hinter sich lassen und belegte in dieser schwierigen Prüfung den 1. Platz. Weiterhin konnte sie auf diesem Fahrturnier in einer Kombi- Wertung (Hindernis- und Dressurfahren) Klasse A den 4.Platz belegen.

Auf den Fahrturnieren in Telgte, Westbevern am 09.07.2011 und in Schlangen am 30.07.2011 wurden die Leistungen von Bianca und ihrem Gespann im Hindernisfahren wieder mit 1. Plätzen belohnt. Neben den 1.Platz in Schlangen im Hindernisfahren wurde sie auch noch in der Dressur auf den 3.Platz platziert.

Meisterleistungen beim Fahrturnier auf Gut Wulfstal von Ostenländer Gespannfahrer/ -innen

Heiner Neiske zeigte beim Fahrturnier auf Gut Wulfstal mit seinem Ponygespann meisterliche Leistungen. Er holte sich nicht nur den Kreismeistertitel, sondern auch die SOW- Meisterschaft der Zweispänner Ponys. Dabei wird die Kreismeisterschaft im Fahren als Kombinationsprüfung gewertet. Sie setzt sich zusammen aus einer Dressur-, Hindernis- und Geländefahrt auf A-Niveau. Hierbei wird zwischen Ponys und Pferde unterschieden. Neben den beiden Meisterschaftstiteln sicherte sich Heiner Neiske in der Dressur Zweispänner Kl. A noch den 5. Platz.

 

Bei den Pferden holte sich Monika Beringmeier im Zweispänner Pferde den 1. Platz und gleichzeitig den Kreismeisterschaftstitel. Bei der SOW- Meisterschaft belegte sie hinter Peter Lange vom Fahrsportverein Alt- Bürener Land den 2. Platz. Im Hindernisfahren Zweispänner Kl. A sicherte sie sich ebenfalls den 2. und im Geländefahren Kl. A den 6. Platz.

 

Beim Hindernisfahren der Pony Zweispänner Kl. A musste sich Heiner Neiske von seiner Vereinskollegin, Bianca Künnekenmeier geschlagen geben. Hier holte sich Bianca Künnenkenmeier den 1. Platz und somit den Sieg. Heiner Neiske belegte den 7. Platz.



Impressionen Fahrturniere (Fotos: D. Steg)

AKTUELLES / NEWS

Pavillon Vermietung

Sie möchten unseren Pavillon für Feierlichkeiten oder sonstige Veranstaltungen mieten?! Dann melden Sie sich bitte bei:

 

Elke Sunder, Tel. 05250/930178